Lämmle Industriepack und Holzverarbeitung

Euro-Paletten

Die Europalette aus Holz gehört zu den wichtigsten Lademitteln im internationalen Handel. Gemäß Bestimmungen des Europäischen Palettenpools unterliegt sie der eindeutigen Kennzeichnungspflicht. Als lizenzierter Hersteller produzieren wir hochwertige (EPAL) Euro-Paletten die kurzfristig lieferbar sind.
Wir fertigen die Europaletten nach der UIC – Vorschrift 435 – 2. Unsere Fertigung wird vom Buerau Veritas im Auftrag der EPAL überwacht.

EPAL_1

EPAL 1:

800 × 1.200 × 144 mm

Die EPAL 1 ist die bekannteste der EPAL Typen. Die Palette wurde von den europäischen Bahngesellschaften entwickelt um den Warentransport zu vereinfachen. Download: CO-2 Bilanz einer Europalette

EPAL_2

EPAL 2:

1000 × 1200 × 162 mm

Die EPAL 2 Palette ist eine Bodenrahmenpalette. Dadurch wird der Transport auf Rollengang oder Kettenförderern in beliebiger Richtung gewährleistet.

EPAL_3

EPAL 3:

1000 × 1200 × 144 mm

Die EPAL 3 ist eine Kufenpalette, die in der Ausführung der EPAL 1 entspricht. Mit ihren Abmessungen von 1000 × 1200 entspricht sie in der Größe der DIN Palette.

EPAL_6_Halbpalette

EPAL 6:

600 × 800 × 144 mm

Die EPAL 6 findet Anwendung als Displaypalette (Halbpalette). Sie ist von 2 Seiten mit einem Standard – Gabelhubwagen befahrbar.

EPAL_7_Halbpalette

EPAL 7:

600 × 800 × 144 mm

Die EPAL 7 ist ebenfalls eine Halbpalette. Durch die Herstellung mit Stahlwinkeln kann sie von 4 Seiten mit dem Hubwagen befahren werden.

Lämmle Industriepack Verpackungsgesellschaft Zell mbH & Co. KG und Lämmle Holzverarbeitung GmbH