Hier geht’s ums Holz
Menschen - Bewegung - Natur

Lämmle
Ein Traditionsunternehmen mit Zukunft

Es ist die Mischung aus jahrzehntelanger Erfahrung, modernsten Technologien und motivierten Mitarbeitern, die sich für unsere und Ihre Sache begeistern! Als inhabergeführter Familienbetrieb können Sie an vielen Stellen von unserer über 85 jährigen Erfahrung profitieren. Was ist uns wichtig - warum tun wir was wir tun? Menschen Natur Umwelt! 

Bewegung im Betrieb

Immer wieder hören wir von unseren Kunden, dass sie die intensive Beratung und den besonderen Service von Lämmle schätzen. Was andere als „Zeitverschwendung“ ansehen, ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. Denn eine fundierte Beratung ist die Basis für schnelles Handeln und pünktliches Liefern. Außerdem sorgen unsere großen Kapazitäten und eine entsprechende Lagerhaltung für ein beeindruckendes Zeitmanagement.

Zuverlässigkeit in jeder Hinsicht!

Der Respekt gegenüber Mensch und Umwelt zeichnete Lämmle schon immer aus. Diese Kultur der „Menschlichkeit und Bodenständigkeit“ war und ist unser Rezept für langfristigen Erfolg.  

Lämmle ganz kurz
Eine grundsolide Basis

Familienbetrieb

85 Jahre

Mitarbeiter

300

Energie aus nachhaltiger Produktion

3 MWh / Jahr

Lagerflächen gesamt

20.000 qm

Das Sägewerk
der Ursprung

Mit unserem Sägewerk fing alles an. Und auch heute noch ist das Sägewerk ein wichtiges Standbein unseres Unternehmens. Seit 1931 wird Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Waldflächen unserer Region eingeschnitten. Wir verarbeiten hauptsächlich Fichte,Tanne, Kiefer, Buche und Eiche. Aus dem Rundholz werden Bretter für unsere Palettenfertigung geschnitten.

Dank unserer erfahrenen Mitarbeiter können wir schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Und Sie können sicher sein: Von der Beschaffung des Rundholzes bis zur Auslieferung des Produktes – immer ist die bewährte Lämmle-Qualität gegeben. 

100%ige Verwertung 

Die Sägenebenprodukte werden komplett aufgearbeitet. Sie werden in der Holzwerkstoff- und Pelletindustrie verwendet oder im Heizkraftwerk thermisch verwertet. 

Die Menschen im Mittelpunkt
Ehrlichkeit, Fairness und Bodenständigkeit sind das Fundament der Lämmle-Philosophie

Der vertrauensvolle Kontakt mit unseren Kunden, größtenteils langjährige Stammkunden, hat bei uns höchste Priorität. Die Wertschätzung, die wir unseren Kunden entgegenbringen, gilt genauso für unsere Mitarbeiter. Denn sie sind es, die den Erfolg für den Kunden und von Lämmle entscheidend gestalten. 

Die Natur ist der Ursprung von allem
Ein Grundsatz der uns prägt

Denn bereits 1931 nutzte Josef Lämmle die Wasserkraft um damit sein Sägewerk zu betreiben. Und auch heute noch ist die Nutzung regenerativer Energiequellen und der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur in unserem Unternehmensleitbild fest verankert.  

Liebe zu Qualität

Als inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen wissen wir, was unsere Kunden brauchen und wie sie arbeiten. Schnelligkeit, Innovative Ideen, und die klare Fokussierung auf Qualität sind unsere Stärken. Dazu gehört selbstverständlich ein ausgefeiltes Qualitätsmanagement. Seit 1999 sind wir nach ISO 9001 zertifiziert.

Nachhaltigkeit
Dafür setzen wir uns ein

Umweltschutz – mehr als ein Schlagwort! Die Natur und Lämmle: seit 1931 wurde unter Nutzung von Wasserkraft der Naturwerkstoff Holz verarbeitet. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Schon immer war der sparsame und verantwortungsvolle Umgang mit unseren Ressourcen ein Kernpunkt von Lämmle.  

Wir stellen regenerative Energie mit Wasserkraft und Fotovoltaikanlagen her.  Durch die stetige Investition in den Maschinenpark kommen energieeffiziente und emissionsarme Maschinen zum Einsatz. Die Energie zum Beheizen der Produktions- und Lagerhallen sowie der Büroräume erzeugen wir zu 100% mit unserem Heizkraftwerk, welches mit Restholz aus der Produktion betrieben wird. Daneben kommt auch Geothermie zum Einsatz. 

Bei Investitionen in den Fuhrpark achten wir im Rahmen der Wirtschaftlichkeit auf sparsame und umweltfreundliche Fahrzeuge. 

Als PEFC- zertifizierter Betrieb haben wir es sogar schriftlich: Unser Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten, heimischen Waldgebieten. 

PEFC ist das weltweit größte forstliche Siegel, das es sich zur Aufgabe gemacht hat „flächenmäßig eine nachhaltige Waldbewirtschaftung zu etablieren und damit die Sicherung von Waldökosystemen für nachfolgende Generationen zu gewährleisten“. Für uns ein wichtiges Instrument, um eine intakte Natur für die Zukunft zu bewahren.

Standorte
Hier Arbeiten wir

Die Firmenzentrale für alle Teilbereiche der Lämmle Gruppe
Rund 150 Mitarbeiter sägen, verpacken, verwalten und lagern hier seit nun mehr als 85 Jahren

Schwerpunkte:

  • Verwaltung
  • Sägewerk
  • Palettenfertigung
  • Kistenfertigung

Lämmle Holzverarbeitung GmbH

Bei der Sägmühle 15
88430 Rot an der Rot – Zell

Ansprechpartner: Christoph Lämmle / Dieter Lämmle / Joachim Lämmle

Tel: +49 8395 93670
Fax: +49 8395 936716
info@laemmle-holz.de

Schwerpunkte:

  • Exportverpackung
  • Lagerung

 

Lämmle Industriepack Verpackungsgesellschaft Zell mbH & Co. KG

Bei der Sägmühle 15
88430 Rot an der Rot – Zell

Ansprechpartner: Christoph Lämmle / Joachim Lämmle / Stephan Öfner

Tel: +49 8395 93670
Fax: +49 8395 936716
info@laemmle-holz.de

Logistik in Ravensburg
Verpacken und Lagern

Schwerpunkte:

  • Kistenfertigung
  • Exportverpackung

Lämmle - PTS Logistics GmbH
 
Im Karrer 2 
88214 Ravensburg 

Ansprechpartner: Markus Zettler / Dieter Lämmle 

Tel: +49 751 652 777 50 
Fax: +49 751 652 777 555 
Email: info@laemmle-pts-logistics.de 

Industrielogistik und Dienstleistungen
Verpacken, In House Logistik und mehr

Schwerpunkte:

  • In House Logistik
  • Industriedienstleistungen

Lämmle Industrielogistik GmbH & Co. KG

Bei der Sägmühle 15
88430 Rot an der Rot - Zell

Ansprechpartner: Joachim Lämmle

Tel: +49 8395 93670
Fax: +49 8395 936716
info@laemmle-holz.de